Teppichreinigung Wien & Umgebung

Öffnungszeiten

Mo - So 00:00 - 00:00

0677-634-734-16

kontakt@teppichtoni.at

Teppichtoni Top -Teppichwäscherei in der Wiener Neustadt

Wenn Sie einen Raum betreten und hier ein Teppich liegt, bleibt Ihnen die Gestaltung des Raumes vielmehr in Erinnerung, als ohne einen Teppich. Der weiche, flauschige Bodenbelag bringt nicht nur Abwechslung von Fliesen-, Holz- und anderem Belag, sondern bietet auch ein tolles, optisches Erlebnis für die Hände und Füße. 




Rufen Sie sich die kleinen Kinderfüße in Erinnerung, die tapsig auf dem Teppich Halt machen. Plumps, da fällt der kleine Entdecker weich auf das weiche Textil. Für jeden Raum und jeden Stil, für jede Situation und jede Gegebenheit gibt es den passenden Teppich. Farbe und Form richten sich zunächst nach Ihrem Geschmack. Doch auch zum Interieur und zu Ihrem Stil muss der ausgewählte Teppich passen. So ein Teppich kann allerhand Geschichten erzählen. Es sind Geschichten von romantischen Begegnungen, die auf einem kuscheligen Langflor-Teppich enden, von den kleinen, trapsenden Kinderfüßen, von niedlichen Haustierpfötchen und bloßen Füßen, die sich an die flauschigen Fasern schmiegen!

Damit Ihr Teppich stets so schön aussieht wie nach dem Kauf, bedarf er einer besonderen Pflege. Staubsaugen und reinigen können Sie den Teppich gelegentlich. Doch damit dieser seine flauschige und reine Oberfläche behält bedarf es eine schonende und gründliche Behandlung. In diesem Fall kommt Ihr freundlicher und serviceorientierter Teppichtoni ins Spiel. Die Teppichreinigung in der Wiener Neustadt freut sich darauf Ihren Teppich in Empfang und nach allen Regeln der Kunst verwöhnen zu können.

Gönnen Sie Ihrem Teppich die Reinigung vom Profi – machen Sie keine Kompromisse und vor allem keine Selbstversuche und legen Sie Ihr Herzstück in die erfahrenen Hände der Teppichreinigung in Wien. Nach kurzer Zeit erhalten Sie Ihren Teppich zurück und profitieren von angenehmem Duft und einer spürbaren Sauberkeit!
Teppichreinigung Wien beim Teppichtoni

Was für Teppiche gibt es?

Bouclé (Schlingenware)

Fasern- oder Garnschlingen sind in sich geschlossen, ragen nach oben, dichte Schicht.

Velours (Schnittflor)

geschnittene Fasern, die nach oben offen sind. Schnittflächen = Teppichoberfläche.

Cut-Loop (Schnittschlinge)

Mischung aus Schlinge und Schnitt. Mit Struktur spricht man von Reliefware.

Einige Arten von Teppichen kennen Sie bestimmt selbst. Da gibt es die großen Orientalen, die durch ihre Muster und Originalität bestechen und einen jeden Raum in ein majestätisches Ambiente tauchen. 

Es gibt Langflor und Kurzflor-Teppiche. Also Modelle mit langen, flauschigen Fasern und welche mit kurzen sowie das bekannte Mischgewebe, das die guten Eigenschaften beider Teppicharten mit sich bringt. Den bekannten Flokati kennen Sie sicher auch oder können diesen sogar Ihr Eigen nennen.

Langflor-Teppiche bieten Ihren Füßen ein kuscheliges Wohlfühlerlebnis. Nachteilig bei dieser Teppichart ist die Reinigung. Hier benötigen Sie schon ein Wunder oder eben einen Fachmann. Die langen Fasern ziehen Schmutz und Flecken quasi magisch an. Der Kurzflor-Teppich ist zwar einfacher zu reinigen, bietet aber einen etwas weniger anschmiegsamen Komfort an Ihre Füße. Dafür lässt sich dieser Teppich einfacher reinigen. Das Mischgewebe ist für viele die beste Wahl.

Ob es nun der große Orientale ist, der Berber, Flokati, ein einfacher Läufer oder der gigantische Perser: In Stil und Farbe muss der Teppich zu Ihrem Einrichtungsstil passen und Ihr Interieur unterstützend unterstreichen. Auf die Farblichkeit kommt es an und, dass diese so schön bleibt wie kurz nach Ihrem Kauf. 

Welche Verschmutzungen gibt es und welche Fehler kann man bei der Reinigung machen?

Die lieben Kleinen, Haustiere, Gäste, Groß und Klein: Getränke sind schnell verschüttet, Flecken schnell entstanden. Man muss hier niemandem böse sein, obgleich es im ersten Augenblick sehr ärgerlich ist, wenn der hübsche Teppich ruiniert scheint. Bösartige Kakao-. Saft-, Kaffee- oder die gefürchteten Rotweinflecken! Ein Albtraum für jeden Teppichbesitzer. 

Herausschneiden ist garantiert keine Lösung, liebe Kunden! Dafür hängen Sie zu sehr an diesem Teppich. Wegwerfen demnach auch nicht. Verzagen Sie in diesem Moment nicht und seien Sie nicht traurig. Wir kriegen das garantiert hin.

Vermeiden Sie es jedoch den Fleck zu lange einwirken zu lassen. Je älter der Fleck, desto schwieriger wird die Reinigung. Auch hektisches rubbeln, scheuern oder schrubben sollten Sie vermeiden. Denn: Dadurch wird der Fleck noch tiefer in die Fasern eingerieben.

Das sollten Sie tun: Bringen Sie Ihren Teppich nach vorheriger Absprache zu uns in die Teppichreinigung in der Wiener Neustadt. Wir kümmern uns mit Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit um Ihr Lieblingsstück. Hier können Sie einmal nachlesen, wie wir unsere Teppiche reinigen und was uns besonders wichtig ist.

Wie reinigen wir unsere Teppiche?

1. Kontakt

Nehmen Sie mir unserem freundlichen Serviceteam von Teppichtoni Kontakt auf. Wir informieren und beraten Sie gern. Zudem erklären wir Ihnen den Reinigungsvorgang, die Dauer der Reinigung und wie Sie den Teppich bei uns abgeben können. 

2. Vorbereitung

Ihr Teppich ist bei uns eingetroffen und Sie haben sich für einen hervorragenden Service entschieden. Dieser wird nun mit einer Nummer versehen und in unser System aufgenommen. Der Teppich wird nach Art der Behandlung vorsortiert. Fast alle Teppicharten dürfen das Intensivbad genießen, rund 80 %. Es erfolgt die Vermessung Ihres Teppichs, denn bei uns wird fair nach Quadratmeter berechnet. Die Vorwäsche ist ein erster Schritt zu Ihrem Teppich, der nach unserer günstigen Reinigung aussieht wie neu. 

3. Fleckenentfernung und Waschen

Wenn wir einzelne Flecken vorliegend haben, werden diese explizit behandelt. Sie sollten wissen, dass wir ausschließlich unsere Spezialseife für die Reinigung verwenden. Von starken Chemikalien und anderem Zeug halten wir nichts. Unsere Maschinen sind sogar in der Lage Teppiche mit Sondermaßen und anderen Größen zu reinigen. Scheuen Sie sich nicht diese zu uns zu bringen!

4. Trocknung

In einer extra Teppichschleuder, die Sie sich wie eine große Waschmaschine nur ohne Wasser vorstellen können, wird das meiste des Wassers herausgeschleudert. Rund 80 % sind dann draußen. Ihr Teppich genießt anschließend die Gesellschaft von treuen Gefährten und lagert im Trocknungsraum. Die gesamte Trocknung nimmt etwa 2 Tage in Anspruch. 

5. Endkontrolle

Nach der Endkontrolle und in Augenscheinnahme wird der Teppich auseinandergelegt. Er durftet angenehm sauber und ist bereit, um wieder bei Ihnen einzuziehen. Erst wenn unser Serviceteam mit dem Ergebnis 100%ig zufrieden ist, können wir unsere Leistung sicherstellen und sicher gehen, dass auch Sie als unser Kunde zufrieden sind. Das ist greifbarer und ehrlicher Service, den wir für Sie uns Ihren liebsten Teppich bieten! 

Wo ist die freundliche und günstige Teppichreinigung
zu finden?

Unser Service gilt für die gesamte Wiener Neustadt. Der zuvorkommende Service gilt für alle 8 Stadtbezirke der Wiener Neustadt: 

Innere Stadt

Ungarviertel
Gymelsdorfer Vorstadt 
Zehnerviertel
Flugfeld 
Josefstadt
Civitas Nova 
Heideansiedlung

Zögern Sie bei Flecken und Verschmutzungen nicht

Teppichtoni ist IHRE Top-Adresse für die günstige Teppichreinigung!

VEREINBAREN SIE EINEN RÜCKRUF

Vereinbaren Sie einen Rückruf! Wir rufen Sie gerne an oder schreiben Sie uns Ihr Anliegen im Live-Chat

© Copyright 2019 Alle Rechte vorbehalten 

0677 634 734 16